Evangelisch-reformierte Kirche in Hamburg

Konzerte

Konzert in der Ferdinandstraße
Konzert in der Ferdinandstraße

Mit der Capella reformata gestaltet unsere Kirchenmusikerin Kantatengottesdienste und im Rahmen der von ihr ins Leben gerufenen NEUEN REIHE FÜR ALTE MUSIK gibt sie Konzerte an der Ahrend-Orgel und veranstaltet Kammermusik- und Kantatenabende in unseren Gemeindezentren.

Der Gospelchor unter Leitung von Toto Lightman tritt in Familiengottesdiensten auf und gibt ein bis zweimal im Jahr ein Konzert.

Darüberhinaus treten in unseren Gemeindezentren Gäste mit unterschiedlichen musikalischen Darbietungen – insbesondere jüdischer Volklore – auf.

Der Eintritt zu diesen Konzerten ist in der Regel frei. Am Ausgang bitten wir um eine Spende.

Im Konzertrückblick sind die Konzerte aus der jüngeren Vergangenheit aufgeführt.


  1. November 2017
    26
    1. ·Ferdinandstraße: Kantatengottesdienst zum Mitsingen (Kuhn/Lübking)

      Kantate „Ach wie flüchtig, ach wie nichtig“ von Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)

      Wer Lust hat am Ewigkeitssonntag mitzusingen, sei herzlich eingeladen.
      Proben sind am Freitag, 24. 11. 17 um 18 Uhr und am Samstag, 25. 11. 17 um 10 Uhr

      Mehr Informationen

  2. Dezember 2017
    09
    1. ·Palmaille: Weihnachtskonzert „Gospel als Kraft, uns Menschen zu einen“ (Toto Lightman)
  3. 15
    1. ·Palmaille: Orgelkonzert: „ADVENT – BACH – WEIHNACHTEN“ (Dagmar Lübking)

      Eintritt frei!