Evangelisch-reformierte Kirche in Hamburg

ORGELMUSIK (K. Petersen, D. Lübking)

Freitag, 22. Februar 2019 um 19:30 Uhr, Palmaille

AUS DEM UMFELD ARP SCHNITGERS UND DIE FOLGEN

Werke von Matthias Weckmann (vor 1619 – 1674 ), Georg Böhm (16611733), Nicolaus. Bruhns (16651697), Germaine Tailleferre (18921983), Arvo Pärt (geb. 1935), William Hugh Albright (19441998)

Arp Schnitger, der berühmteste Orgelbauer seiner Zeit starb 1719 in Neuenfelde und liegt dort begraben. Hamburg nimmt seinen 300. Todestag zum Anlass, ihn im Orgeljahr 2019 mit hochkarätigen Konzerten, außergewöhnlichen Veranstaltungen und zahlreichen Aktionen zu ehren. Als Beitrag der Evangelisch-reformierten Kirche in Hamburg veranstaltet unsere Kirchenmusikerin Dagmar Lübking drei Konzerte: