Evangelisch-reformierte Kirche in Hamburg

Lesung Rainer Stuhlmann

Die Evangelisch-reformierte Kirche und die Gesellschaft für Christlich Jüdische Zusammenarbeit laden ein!

Reiner Stuhlmann liest aus seinem Buch:

„Zwischen den Stühlen
Alltagsnotizen eines Christen in Israel und Palästina“

20. Januar 19 Uhr
Ferdinandstraße 21, 20095 Hamburg

Nach der Lesung stehe der Autor für Gespräch und Fragen zur Verfügung. Rainer Stuhlmann ist der Verantwortliche für das Studienprogramms für die Freiwilligen in Nes Ammim (internationalen ökumenischen im Norden Israels). In dieser Funktion kommt er weit herum, diesseits und jenseits der Mauer. Als Pfarrer und Christ aus Deutschland fühlt er sich auf beiden Seiten des Konfliktes „zwischen den Stühlen“. Dieses Gefühl teilen vermutlich viele Menschen, ebenso wie die Ratlosigkeit angesichts des festgefahrenen Konflikts und die verzweifelte Ausschau nach einem Hoffnungsschimmer. Aus seinem privaten Blog ist nun sein Buch entstanden. Seine Geschichten werfen Blicke hinter die Schlagzeilen und versuchen beiden Seiten gerecht zu werden: „ Wir wollen die schwierigen Lektion lernen, für die Palästinenser einzutreten, ohne zu Gegnern Israels zu werden.“ In neun Kapiteln versammelt er sehr unterschiedliche Themen Antisemitismus, die Balfour-Erklärung, messianische Juden, Schabbat und Siedlungsbau, den Galiläischen Zirkus mit Christen, Juden und Muslimen, den Wasserverlust des Toten Meeres usw.

Ulrike Litschel, Rien van der Vegt


  1. Juli 2017
    16
    1. ·Palmaille 2: !!! GEMEINDEVERSAMMLUNG findet in der PALMAILLE statt !!!

      Leider finden sich im aktuellen Gemeindeblatt (Juni/Juli 2017) zwei unterschiedliche Angaben über den Ort der Gemeindeversammlung am 16. Juli. Wie in der ganzseitigen Einladung angegeben, findet die Gemeindeversammlung in der Palmaille statt. Für die fehlerhafte Angabe in den gelben Seiten bitten wir um Entschuldigung.